Symbolfoto: Pixabay

St. Wendel. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Autoknacker verhaftet. Er war in eine Kontrolle geraten. Ein Gericht hat nun Haftbefehl gegen den 31-Jährigen erlassen.

-Werbung-

Seit Anfang 2019 häuften sich rund um St. Wendel Fälle, in denen Autos nach der gleichen Masche geplündert wurden: Der Täter suchte nach unverschlossenen Autos und stahl aus diesen die Wertsachen. Nach intensiven Ermittlungen hatte die Polizei eine Spur, wer der Täter sein könnte, doch sei sein Aufenthaltsort nicht bekannt gewesen, teilte die Polizei mit.

Nun kam der bewährte Kollege „Kommissar Zufall“ zu Hilfe: Der 31 Jahre alte Verdächtige geriet in eine allgemeine Polizei-Kontrolle. Die Handschellen klickten, der Mann kam vor ein Gericht, das sprach einen Haftbefehl aus und nun sitzt der Verdächtige vorerst im Knast.