Symbolfoto: Pixabay WolfBlur

Wadern. Eine Beute im Wert von rund 500 Euro – und ein dafür beträchtlicher Aufwand. Ein Dieb hat in der Nuhweiler Straße in Wadern fünf Blumenkübel aus dem Garten eines Einfamilienhauses gestohlen. Darin fünf kleine Bäume.

-Werbung-

Die Tat muss in der Zeit von Mittwochnachmittag auf Donnerstagmorgen passiert sein, teilt die Polizei mit. Der Garten, aus dem Blumenkübel und Bäume gestohlen wurden, sei schlecht einsehbar.

Zur Beute des Diebes gehören zwei Olivenbäume sowie jeweils ein Zitronen-, Mandarinen- und Kumquatbäumchen. Wie der oder die Unbekannten diese Beute abtransportiert haben, ist bisher unbekannt. Es fehlen laut Polizei Hinweise auf den Täter.