Foto: Chiara Forg | Boost your CIty- Nachrichten Gustavsburg

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | An diesem Dienstagnachmittag gegen 17:20 Uhr kontrollierten Polizisten in Zivil zwei junge Männer im Alter von 21 und 23 Jahren im Brunnenpark hinter der Bushaltestelle Dr.-Kitz-Straße im Stadtteil Gustavsburg.


Als der 23 Jahre alte Mann die Zivilbeamten bemerkte, ergriff er zunächst die Flucht. Den Polizisten gelang es jedoch, den Mann einzuholen und zu kontrollieren. Sie fanden bei ihm etwa 25 Gramm Marihuana sowie eine Feinwaage und weitere Dinge, die auf einen Drogenhandel hindeuteten. Der 21 Jahre alte Mann erklärte gegenüber den Polizisten, dass ein Teil der Drogen ihm gehöre.

In Anschluss daran wurde die Wohnung des 23-Jährigen durchsucht. Dort fanden die Beamten weitere 16 Gramm Marihuana und eine geringe Menge Kokain. Auch diese Drogen wurden von den Beamten beschlagnahmt.

Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.