Nachrichten Mainz | Aufgrund der zu erwartenden geringen Auslastung und der damit verbundenen Umsatzrückgänge wird die PMG Parken in Mainz GmbH ab diesem Freitag (18.12.2020) das Parkhaus Theater in Mainz schließen.


Parksituation soll täglich überprüft werden

Während dem Shutdown soll das Parkhaus dann vorübergehend geschlossen bleiben. Die Parksituation soll allerdings täglich überprüft und die Maßnahmen gegebenenfalls angepasst werden. Als Ausweichmöglichkeit dient das nur wenige Meter entfernte Parkhaus Kronberger Hof. Alle anderen Parkhäuser bleiben nach aktuellem Stand vorerst geöffnet.

Die PMG wird die Kundinnen und Kunden über Aushänge an den Kassenautomaten und Hinweise an den Einfahrten des Parkhauses Theater über informieren. “Wir bedauern diesen Schritt sehr”, so Nils Teske, PMG-Geschäftsführer: “In jedem Fall werden wir sicherstellen, dass für alle Dauerparker und etwaige Kurzparker ausreichend Parkraum im Kronberger Hof zur Verfügung steht.”