Symbolbild Blaulicht Polizei

Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Samstag (21.November 2020) kam es zu einer Verkehrskontrolle durch die Polizei Kirn. Die Polizeistreife hielt gegen 16:45 Uhr einen 39-jährigen Autofahrer mit seinem Renault an.

-Werbung-

Der Fahrer stand unter Drogen und hatte keinen Führerschein

Nachdem die Polizisten den Mann am „Niederberg“ angehalten hatten, stellten sie fest, dass er nicht im Besitz von einem Führerschein war. Bei den weiteren Untersuchungen vor Ort wurde noch ein Drogenschnelltest bei dem Fahrer durchgeführt. Der Test reagierte positiv auf Cannabisprodukte, Amphetamine sowie Opiate.

Bei Fahrzeugdurchsuchung durch die Beamten wurde noch eine Schreckschusswaffe inklusive Munition gefunden. Die Waffe wurde sichergestellt. Zu Beweiszwecken wurde dem Fahrer im Kirner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Renault-Fahrer muss sich nun mehreren Ermittlungsverfahren stellen.

-Werbung-