Quelle: Freiwillige Feuerwehr Sprendlingen

Nachrichten Sprendlingen | An diesem Dienstagvormittag kam es wegen eines Flächenbrandes an der Landstraße L400 bei Sprendlingen zu einem größeren Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Sprendlingen.

-Werbung-

Rund 100 Quadratmeter Fläche waren in Brand geraten

Rund 100 Quadratmeter Fläche waren wegen einer verlassenen Feuerstelle in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand noch in letzter Minute aufhalten, bevor er auf eine bewaldete Fläche übergreifen konnte. Anschließend wurde die Fläche nochmal mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, um ein erneutes Entfachen auszuschließen. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Sprendlingen waren vor Ort im Einsatz. Auch die Feuerwehr Gau-Bickelheim und Badenheim wurden alarmiert, mussten jedoch nicht tätig werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sprendlingen weist zudem darauf hin, dass bei diesen warmen und trockenen Temperaturen keine offenen Feuer entzündet werden sollten.

-Werbung-