Symbolfoto: Thorsten Lüttringhaus

Gleich zwei Parzellen voll mit Weintrauben, ernteten Unbekannte in der Zeit von Sonntag, 13.10.2019 bis zum Freitag 19.10.2019 in der Oberdiefenbacher Gemarkung ab.

Im Flurstück 24 mit den Parzellen 139 und 140 in der Weinbergslage „Oberdiefenbache Fürstenberg“ stellte der Winzer fest, dass seine Trauben durch Unbekannte wiederrechtlich abgeerntet.

Die Weinbergsgrenzen waren jeweils an den Endstickeln mit blauem Band markiert. Der Weinberg liegt in der Verlängerung des Hiehuisweges von der Fürstenbergstraße kommend.

Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Traubenlesern machen können, sollen sich bitte an die Polizei Bingen, unter 06721-9050 wenden.