Am 16. August spielt Noel Walterthum auf der Vaubaninsel. Foto: Chantal Reiss

Saarlouis. Noel Walterthum tritt am Sonntag, 16. August auf der Vaubaninsel auf. Das Konzert ist Teil der achten Saarlouiser Festungstage.Walterthum stammt aus Lothringen und hat sich der Spezialität seiner Heimat verschrieben: dem Chanson. Acht CDs hat er bereits veröffentlicht, in denen Lebensfreude und Melancholie so ineinander verschmelzen, wie es nur jenseits von Saar und Rhein möglich ist.

-Werbung-

Dabei handeln Walterthums Texte von den kleinen Dingen im Leben. Und natürlich vom größten Thema überhaupt: der Liebe. Wer kein Französisch spricht oder versteht, kann die Musik – das Gefühl dahinter – trotzdem verstehen und genießen. In Saarlouis begleiten ihn Bernd Wegener an den Drums und Jean-Marc Letullier mit Gitarre und Gesang.

Die Gastronomie öffnet am Sonntag, 16. August, bereits um 11 Uhr auf der Vaubaninsel. Das Konzert beginnt dann um 18 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Reservierungen sind nicht möglich. Wie bei Kneipenbesuchen müssen die Besucher ihre Kontaktdaten angeben. Diese werden laut der Stadt Saarlouis für vier Wochen gespeichert.