Symbolfoto: PIxabay

Durch das Coronavirus hat ein Pflegeheim in Würzburg bereits 9 Todesopfer zu verzeichnen. Das ist in Deutschland der aktuell schlimmste Fall. In dem Würzburger Seniorenheim St.Nikolaus sind weitere 38 Personen bereits positiv auf Corona getestet worden. 15 Bewohner vom Seniorenheim und 23 Mitarbeiter tragen das Virus in sich.

-Werbung-

Die Heimleitung von St.Nikolaus berichtet weiter, dass aktuell 5 Senioren im Krankenhaus sind und intensiv behandelt werden. Über den aktuellen Zustand ist nichts bekannt. Die weiteren 10 Bewohner die positiv auf das Virus getestet worden sind müssen in Isolation auf ihrem Zimmer leben. Pflegepersonal sowie Reinigungskräfte gehen nur noch in speziellen Schutzanzügen und mit Atemschutz in die Zimmer.

Das Landesamt teilte weiter mit, dass alle Verstorbenen Vorerkrankungen gehabt haben und über 80 Jahre alt gewesen sein sollen. Wie sich das Virus so schnell ausbreiten konnte, muss noch untersucht werden.

Folge uns bei Facebook unter: Rhein-Main Nachrichten


 

-Werbung-