Nachrichten Mainz | Das neue Video „Komplexitätsreduktion“ des Mainzer Liedermachers Benjasch ist seit kurzem veröffentlicht. In dem Lied geht es um die Sehnsucht nach der Einfachheit im Leben, und die Unerreichbarkeit dieses Ziels.

-Werbung-

Vom Künstler selbst produziert

Es passt somit auch in die Corona-Zeit, in der viele Menschen nach vermeintlich einfachen Antworten und Sicherheiten suchen. Musikalisch ist das Lied besonders, da es „Acoustic Ska“ ist, was eine ungewöhnliche Kombination ist. Video und Musik sind handgemacht und vom Künstler selbst produziert. Sie sind eine Hommage an Desmond Dekker und Buster Keaton, die Helden des Ska beziehungsweise des Slapstick-Stummfilms.

Der Musiker Benjasch ist seit 2005 in Mainz tätig und verbindet in seinen Liedern Einflüsse aus allen musikalischen Stilen der letzten 40 Jahre.

-Werbung-