Nackenheim | Auch 2021 wird es in Nackenheim kein Weinfest geben. Zum zweiten Mal in Folge wird der Heimat- und Verkehrsverein das für Ende Juli geplante „Weinfest am fröhlichen Weinberg“ absagen müssen.


Weit über die Grenzen Nackenheims beliebt

Das weit über die Grenzen der Zuckmayer-Gemeinde bekannte und beliebte Weinfest sollte eigentlich in der Zeit vom 23.07.2021 bis 26.07.2021 stattfinden. Zwei Tage zuvor, am 21.07.2021 war die Eröffnungsweinprobe geplant.

Gegenüber BoostyourCity bedauerte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Achim Ramler diese Entscheidung. Jedoch ließen Gespräche, die in den vergangenen Tagen mit dem Gesundheitsamt geführt worden sind, keine andere Entscheidung zu.

Entzerrung nicht möglich

Die Weinmeile, die sich vom Carl-Gunderloch-Platz am Rathaus durch die Weinbergstraße bis hoch zum Forum Vinum zieht, lässt sich nicht so entzerren, dass alle Corona bedingten Auflagen und Hygienevorschriften erfüllt werden könnten.

Durch die frühzeitige Absage haben die beteiligten Winzer und Vereine zumindest eine Planungssicherheit. Um diese dennoch zu unterstützen, wird sich der Heimat- und Verkehrsverein in den nächsten Tagen Gedanken darüber machen, welche Alternativkonzepte angeboten werden können.