Der Fluke 325 | Foto: Fluke

[Werbung] Ein alltäglichen Problem, welches in tausenden von Haushalten immer wieder vorkommt: Plötzlich geht ein liebgewonnenes Elektrogerät nicht mehr. Liegt der Fehler jetzt am Gerät oder vielleicht lediglich an der Stromversorgung.

Hiermit verbunden stellt sich dann die Frage, bringe ich das Gerät zur Reparatur in die Werkstatt oder bestelle ich eine Fachfirma, die den Fehler an der Stromversorgung beheben kann. Beides ist mit Kosten verbunden, die eventuell vorab eingeschränkt werden können.

Von Vorteil kann es dann sein, wenn man ein multifunktionales Messgerät greifbar hat und somit die Fehlerursache eingegrenzt werden kann. Doch wichtig ist auf jeden Fall, nachdem die Fehlerquelle gefunden werden konnte, diese von einem qualifizierten Fachmann beheben zu lassen.

Der Fluke 325 Multimeter bietet durch sein schlankes Design, sowie der großen und gut ablesbaren Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung die besten Voraussetzungen, um Fehler an Elektrogeräten, elektrischen Einrichtungen oder Verkabelungen schnell zu finden.

Der Lieferumfang des Fluke “True-rms Clamp Meter” 325 | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Echteffektivwertmessungen und optimierte Ergonomie machen die Strommesszange Fluke 325 einem der wichtigsten und zuverlässigsten Messgeräten im Bereich von Elektroinstallation und der Fehlersuche. Nicht nur in der häuslichen und industrielle Gebäudetechnik bietet die Fluke 325 Anwendungsbereiche, auch in der Automobiltechnik findet sie sinnvolle Anwendungsbereiche.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und die Ergebnisse absolut zuverlässig. So dient die Messzangen zur Überprüfung von Schaltern, Sicherungen, Schaltkreisen und Kontakten.

Sie gibt Messgrößen von Strom, Wechselspannung, Wiederstand und Durchgang wieder.

Dadurch, dass die Fluke 325 sehr kompakt und robust ist, eignet sie sich ideal für Strommessungen bis zu 400 A auch in sehr beengten Schaltschränken. Darüber hinaus ermöglicht sie Gleichstrom- und Frequenzmessung. Auf jeden Fall liefert die Fluke 325 in schwierigsten Umgebungen störungsfreie und zuverlässige Ergebnisse.

Warnhinweis

Elektrotechnik gehört zu den sogenannten gefahrengeneigten Handwerken, deren Ausübung an einen Meisterbrief gebunden ist.

Falsch installierte elektrische Anlagen können zu Überspannung, Kurzschluss, Kabelbrand oder zu einem lebensgefährlichen Stromschlag führen. Bei Arbeiten am Stromnetz beauftragen sie bitte IMMER eine entsprechende Fachfirma.

Ihre Mainzer Conrad-Filiale im Internet : Conrad Mainz