Giro Konto Mainz | Sparkasse Mainz

Gesponserter Artikel | Etwa 99 Prozent der Erwachsenen in Deutschland verfügen über ein Bankkonto. Um Gehalt oder Rente zu erhalten, Miete und Rechnungen zu bezahlen und für den alltäglichen Zahlungsverkehr. Als dies läuft heutzutage meist bargeldlos. Und um möglichst viel Leistungen bei seinem Konto für wenig Geld zu bekommen, empfiehlt es sich, bei der Auswahl der Bank und der Kontenmodelle genau hinzusehen. Die Sparkasse Mainz bietet zum Beispiel das „Giro Mainz online“ an, ohne monatliche Grundgebühr, mehrfach ausgezeichnet und hat dabei noch jede Menge weitere Vorteile im Angebot.

Viele Leistungen inklusive

Entscheidet man sich für das Online-Girokonto der Sparkasse Mainz erhält man viele Leistungen, ohne dafür monatlich eine Grundgebühr zahlen zu müssen. Kontaktloses Bezahlen mit der Sparkassen-Card, kostenfreie Bargeldauszahlung deutschlandweit an allen Sparkassen-Geldautomaten und bei vielen Einzelhändlern und das sichere online Bezahlen mit paydirekt. Mit Instant Payment können Sie kostenlose Echtzeitüberweisungen per Online-Banking und Sparkassen-App durchführen. Und auch Ihre Pin vergessen Sie in Zukunft nicht mehr – denn die dürfen Sie sich selbst aussuchen.

In nur wenigen Minuten können Sie Ihr Girokonto online beantragen. Und der Kontowechselservice ist ebenfalls kostenfrei. Dies kann man ganz bequem von zu Hause online erledigen und alle Lastschriften, Daueraufträge und sonstige Zahlungen automatisch auf das neue Girokonto übertragen. Die Zahlungspartner werden dann automatisch über die neue Bankverbindung informiert. Und das alles ohne lästigen Papierkram.

Komfortables Online-Banking mit der Sparkassen-App

Die Sparkassen-App ist Deutschlands meistgenutzte Banking-App. Dort können nicht nur die Konten der Sparkasse verwaltet werden, sondern auch die Konten anderer Banken. Am Smartphone, Tablet oder PC kann dann online alles erledigt werden, von jedem beliebigen Ort aus. Bei dem „Giro Mainz online“-Konto ist ebenfalls ein elektronisches Postfach inklusive, in dem alle wichtigen Unterlagen, wie Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen, Wertpapier-Dokumente und persönliche Nachrichten gespeichert werden.

In der App gibt es außerdem einen Kontowecker. Dieser benachrichtigt auf Wunsch per SMS, E-Mail oder push-Nachricht beispielsweise über Zahlungseingänge. So behält man seine Finanzen immer im Blick. Auch Geld von Handy zu Handy mit Kwitt überweisen ist in der App möglich. Und sollte mal überschüssiges Guthaben auf dem Girokonto sein, so kann dies mit Klicksparen ganz einfach auf dem Sparbuch oder dem Tagesgeld geparkt werden. Für wichtige Unterlagen, Fotos oder Dokumente gibt es zusätzlich noch den digitalen Safe. So können zum Beispiel Dokumente sicher verschlossen werden, aber jederzeit flexibel darauf zugegriffen werden. Der eSafe unterliegt strengen deutschen Richtlinien und die Daten werden auf deutschen Servern gespeichert. 5 GB Speicherplatz gibt es beim „Giro Mainz online“ gratis dazu.

Persönlich und in Ihrer Nähe

Auch wenn das „Giro Mainz online“ ein reines Online-Konto ist, hat man mit dem deutschlandweit dichtesten Filialnetz immer einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Denn öfter als man denkt, benötigt man einen Bankberater für ein persönliches Anliegen. Das Traumauto soll finanziert werden, oder sie möchten mit Ihrer Familie in ein Eigenheim ziehen? Die Berater der Sparkasse sind jederzeit für alle Themen rund um die Finanzen für Sie da.

Mehrfach ausgezeichnet

Laut Biallo bietet die Sparkasse Mainz mit dem „Giro Mainz online“ eines der attraktivsten Online-Konten aller Filialbanken in Rheinland-Pfalz. Mit 4,5 von 5 Sternen wurde das Girokonto von dem unabhängigen Verbraucherportal ausgezeichnet und erreicht den siebten Platz von 76 getesteten rheinland-pfälzischen Banken und Sparkassen. Denn nicht nur Direktbanken können günstige Konditionen anbieten, sondern auch Filialbanken, hat Biallo festgestellt.

Die Sparkassen-App wurde von der Zeitschrift „Capital“ zur deutschlandweit besten Banking-App gekrönt. Ausschlaggebend dafür sind die vielen praktischen Funktionen wie das Geldüberweisen von Handy zu Handy per Kwitt, die einfache Handhabung aller Konten – ganz gleich bei welchem Kreditinstitut – und die direkten Anlagemöglichkeiten in der kostenlosen Sparkassen-App. Und auch Stiftung Warentest kürte die App zum Testsieger. Sowohl für Android als auch iOS. Hier gab es Lob unter anderem dafür, dass die Apps sehr flüssig laufen, die Umsätze besonders übersichtlich dargestellt werden und multibankenfähig sind.

Hier geht es zum „Giro Mainz online“ Konto