Polizei Symbolbild Boost your City
Symbolfoto

Nachrichten Wiesbaden | Am vergangenen Montag kam es zu einer Körperverletzung in der Kirchgasse in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Ein bislang unbekannter Mann wollte gegen 13:10 Uhr ein Bekleidungsgeschäft in der Kirchgasse ohne Mund,- Nasenschutz betreten.

-Werbung-

Der Mann weigerte sich eine Gesichtsmaske beim Betreten des Ladengeschäftes anzuziehen. Ein Sicherheitsmitarbeiter hatte ihn mehrfach darauf aufmerksam gemacht und verweigerte den Zugang zu dem Bekleidungsgeschäft. In Folge der verbalen Auseinandersetzung beleidigte der Uneinsichtige den Sicherheitsmitarbeiter mehrfach und schlug anschließend mit der Faust auf ihn ein. Nach den Faustschlägen ergriff der Mann die Flucht in Richtung Mauritiusplatz.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen

  • ca. 30- 35 Jahre alt
  • etwa 1,80 Meter groß
  • sportliche Statur
  • Veilchen am Auge
  • Er hatte eine Jacke an
  • dunkles T-Shirt
  • schwarze Jeans

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 in Verbindung zu setzen.

-Werbung-