Polizeifoto Unfall Gundheim

Nachrichten Mörstadt | Am vergangenen Mittwoch fuhr ein 18-Jähriger gegen 21:10 Uhr mit seinem Mercedes die Kreisstraße 35 aus Mörstadt kommend in Richtung Gundheim. In der Gemeinde Gundheim bog er mit seinem Fahrzeug nach links in die Bahnhofstraße ab. Plötzlich tauchte ein Reh auf und lief über die Fahrbahn.

 


Der Fahrer musste dem Tier ausweichen und fuhr mit seinem Mercedes gegen eine Hofeinfahrtstür, Betonmauer und den dort aufgestellten Stromkasten. Durch den Aufprall am Stromkasten fiel in der Gemeinde Gundheim teilweise der Strom aus.

Der 18-Jährige und seine 19-Jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von circa 15.000 Euro. Durch einen verständigten Techniker der EWR wurde der Stromausfall umgehend beseitigt.