Nachrichten Alzey-Worms | An diesem Montag wurde der Polizei gegen 20:15 Uhr ein auffälliger PKW der Marke BMW gemeldet. Der Fahrer der schwarzen Limousine mit Stufenheck soll mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr gedriftet sein. Der Kreisverkehr befindet sich in der Bischheimer Straße, auf Höhe der ARAL-Tankstelle.

-Werbung-

Nach der mehrfachen Drifteinlage soll der Fahrer in den Kreisverkehr in der Neumayerstraße gefahren sein und dort das gleiche Fehlverhalten gezeigt haben. Zum Abschluss ist er dann in Richtung Kupferberg mit überhöhter Geschwindigkeit davon gefahren. Zum Zeitpunkt der Verkehrsstraftat haben sich weitere Fahrzeuge an den Kreisverkehren befunden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden zu melden.

-Werbung-