Symbolfoto

Bildstock. Eine „Tätergruppe“ hat am Maifeiertag ein Pärchen überfallen. Den Mann verletzten die Unbekannten schwer. Sie flohen mit Diebesgut, wie die Polizei an diesem Sonntag mitteilt. 

-Werbung-

Eine 25 Jahre alte Frau aus Merchweiler und eine 22 Jahre alter Mann aus Saarbrücken waren am Maifeiertag wandern. Wie die Polizei mitteilt, sind die beiden gegen 18.15 Uhr überfallen worden. Der Angriff passierte an der Kreuzung Illinger Straße und Maybacher Weg.

Die Täter attackierten den Mann so stark, dass er das Bewusstsein verlor und zu Boden fiel. Autofahrer beobachteten das Treiben, blieben stehen und lösten so die Situation auf. Die Täter klauten nach Angaben der Polizei die Rucksäcke der Überfallenen und flohen damit in Richtung Merchweiler.

Der 25-Jährige kam ins Krankenhaus: Er hatte eine Platzwunde am Kopf, seine Nase war gebrochen und Zähne beschädigt.
Die Polizei beschreibt die Tätergruppe wie folgt: Es handelt sich um eine Tätergruppe. Wer es einen Ticken genauer weiß, kann sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Sulzbach melden: 0687/ 93 30.