Foto: Picmedia AG

Nachrichten Worms | Ein 49-Jähriger Mann aus Kandel wurde an diesem Dienstagabend, gegen 21:30 Uhr durch einen Unbekannten in der Straße „Speyerer Schlag“ mit einem Messer angegriffen und dabei verletzt.

-Werbung-

 


Der Geschädigte berichtete, dass er zwei Männer auf der Straße angesprochen hatte um nach dem Weg zur Containersiedlung für Asylbewerber auf dem Salamandergelände zu fragen. Dort wollte er jemanden besuchen. Ohne jede Vorwarnung habe ihm einer der beiden Männer ein Messer in den Oberschenkel gestochen. Er versuchte den Angriff abzuwehren und erlitt dabei Schnittverletzungen an der Hand.

Daraufhin entfernten sich die beiden Männer. Das Opfer flüchtete zur Containersiedlung. Von dort aus wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wo seine Verletzungen behandelt wurden.

Täterbeschreibung:

  • beide schwarze kurze Haare
  • einer mit längerem Bart
  • einer mit kürzerem Bart
  • beide blaue Jeans
  • einer mit schwarzem Kapuzenpullover
  • Sie sprachen in einer ihm unverständlichen, ausländischen Sprache

Wer Hinweise zur Tat oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Worms unter der Telefonnummer 06241 – 852 0 zu melden.

-Werbung-