Foto: Blaulichtmelder RLP

Nachrichten Mainz | Wie die Polizei an diesem Donnerstag mitteilte, kam es am 25. Juni gegen 21:25 Uhr zu einer Schlägerei am Hauptbahnhof in der Landeshauptstadt Mainz. Daran beteiligt waren mehrere Jugendliche und junge Erwachsene. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

-Werbung-

Auf dem Bahnhofsvorplatz hat sich zunächst eine Gruppe aus vier Personen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren gegenseitig mit Dönerstücken beworfen. Im weiteren Verlauf kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung mit zwei weiteren Personen im Alter von 21 und 25 Jahren. Aus dem Streit entwickelte sich dann eine Prügelei, bei der mehrere Beteiligte verletzt wurden. Die beiden Personen im Alter von 21 und 25 Jahren mussten ihre Verletzungen sogar in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Alle beteiligten Personen sind zuvor bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Zudem sagten Augenzeugen gegenüber der Polizei aus, dass einige Passanten die Tat gefilmt haben sollen. Da diese Videos bei der Aufklärung der Tat helfen könnten, werden diese Personen sowie natürlich weitere Zeugen gebeten sich mir dem Gemeinsamen Sachgebiet Jugend unter der Rufnummer 06131 – 586 104 2 in Verbindung zu setzen.

-Werbung-