Quelle: Boost your City

Nachrichten Mainz | An diesem Samstag kam es gegen 21:45 Uhr zu einem gewalttätigen Übergriff in der Mainzer Neustadt. Ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts meldete der Polizei Mainz, dass sein Arbeitskollege (38 Jahre) tätlich angegriffen wurde. Der Vorfall ereignete sich in der Hattenbergstraße in der Landeshauptstadt Mainz.

-Werbung-

Unbekannter springt aus Hecke und schlägt zu

Ein bislang unbekannter Mann sei aus einer Hecke gekommen und habe ohne Vorwarnung mit einem Schlagstock zugeschlagen. Der Mann habe in Richtung des Oberkörpers geschlagen und den Arbeitskollegen am Arm getroffen. Der 38-Jährige wurde bei dem Angriff zum Glück nur leicht verletzt. Nachdem der Unbekannte mit dem Schlagstock zugeschlagen hatte, zog er ein Messer. Das Opfer flüchtete daraufhin.

Eine Fahndung durch die Polizei Mainz nach dem Angreifer verlief bislang erfolglos.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 40 Jahre alt
  • ca. 1,75 – 1,80 m groß
  • schwarze kurze Haare
  • schwarzer Vollbart
  • oberkörperfrei
  • schwarze Shorts
  • aufgrund Sprache und Erscheinungsbild eventuell türkisch-stämmig.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Mainz unter der Rufnummer 06131-65-4210

-Werbung-