Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf Einsatzfahrt

Nachrichten Mainz | An diesem Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr kam es zu einem Raub mit Körperverletzung im Bereich der Christuskirche in der Mainzer Neustadt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat.

-Werbung-

Ein 58 Jahre alter Mann war mit seinem Elektrofahrrad unterwegs und hielt sich gerade im Bereich der Christuskirche auf. Ebenfalls vor Ort war eine Gruppe junger Leute, aus der ihn einer der Jugendlichen ansprach und mehrmals fragte, ob er mal mit dem E-Bike fahren dürfte. Dies verneinte der Besitzer des Fahrrads.

Daraufhin schlug der Jugendliche dem Mann ins Gesicht und flüchtete dann auf dem Elektrofahrrad. Da dieser aber offensichtlich mit der Technik nicht zurecht kam, warf er das Fahrrad in der Kaiserstraße auf die Fahrbahn und flüchtete zu Fuß weiter. Der 58-Jährige informierte umgehend die Polizei, welche den Täter allerdings nicht mehr ausfindig machen konnte.

Das Opfer wurde durch den Schlag ins Gesicht leicht verletzt. Nachdem die Polizei die Spuren an dem E-Bike gesichert hatte, wurde es dem Besitzer wieder übergeben.

Täterbeschreibung: 

  • ca. 180 cm groß und
  • schlanke Statur
  • ca. 17 bis 19 Jahre alt
  • kurze dunkle Haare
  • weißes Oberteil der Marke „Fila“

Die Mainzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen darum, sich mit der Kriminalpolizei in Mainz unter der Rufnummer 06131 – 653 633 in Verbindung zu setzen.

-Werbung-