Symbolfoto: Pixabay

Nachrichten Kurzmeldung | Die Sporthallen des Landkreises Mainz-Bingen stehen grundsätzlich dem Vereinssport zur Verfügung, so lange diese auch für den Schulsport genutzt werden können. Das teilte die Kreisverwaltung Mainz-Bingen mit, nach dem die zum Wochenanfang vom Land veröffentlichten Hygieneplänen geprüft worden sind. Die dort getroffenen Regelungen müssen selbstverständlich befolgt werden. Zudem müssen die Vereine mit den jeweiligen Schulleitungen absprechen, inwieweit die Schulen jetzt während der Corona-Pandemie die Hallen eventuell häufiger benötigen, als dies zu normalen Zeiten der Fall wäre.