Nachrichten Rheinhessen | An diesem Sonntag führte die Autobahnpolizei erneut auf der Autobahn A61 Kontrollen im LKW-Verkehr durch. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag an den  an den Tank- und Rastanlagen Wonnegau Ost und West an der Autobahn.

-Werbung-

Der Spitzenreiter hatte 1,97 Promille

Die Polizeibeamten der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim kontrollierten insgesamt 56 Lastwagen. Das Sonntagsfahrverbot endet um 22:00 Uhr und kurz vor Antritt der Weiterfahrt wurden die Trucker durch die Beamten kontrolliert.

Bei acht Fahrzeugführern wurden aufgrund Alkoholkonsum die Führerscheine präventiv eingezogen und die Abfahrt untersagt. Der Spitzenreiter hatte 1,97 Promille beim Atemalkoholtest. Insgesamt hatten vier Fahrer deutlich über 1,1 Promille, vier weitere lagen im Bereich möglicher Ordnungswidrigkeiten.

-Werbung-