Lebensmittelrückruf | Bild: BoostyourCity.de

Nachrichten Überregional | Der Lebensmittelhersteller Homann Feinkost GmbH ruft das Produkt „Chicken Teriyaki Style Salat (150 g)“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein zu hoher Gehalt an Rückständen von Pflanzenschutzmittel (Ethylenoxid) auf den Sesamsamen festgestellt, welche im Produkt in geringer Menge enthalten sind. Das Produkt wurde als Aktionsartikel ab 19. Oktober 2020 in den Handelsfilialen von Lidl verkauft.


Der Rückruf bezieht sich auf folgendes Produkt

  • Produkt: Chicken Teriyaki Style Salat
  • Inhalt: 150 g
  • Marke: Homann Feinkost GmbH
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 15.11.2020 und 17.11.2020
  • Charge: 10583314 und 10591367
  • EAN: 4030800050710
Produktabbildung: Homann Feinkost GmbH

Kunden bekommen den Kaufpreis erstattet

Andere Produkte oder Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht von dem Rückruf betroffen. Verbraucher werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren sondern es im jeweiligen Markt zurück zu geben. Der Kaufpreis wird den Kundinnen und Kunden auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.