Foto: Stadt Oppenheim (Archiv)

Im Rahmen des diesjährigen Kultursommers präsentiert sich am Sonntag, 18. August, von 17 bis 19 Uhr, die Oppenheimer Stadtkapelle mit einem Platzkonzert auf dem Oppenheimer Marktplatz.

Stadtbürgermeister Walter Jertz wird das etwa 30-köpfige Orchester unter Leitung von Dirigentin Ute Mai, die seit Januar 2017 offiziell den Taktstock schwingt, willkommen heißen.

Auf dem Programm stehen neben der traditionellen Blasmusik mit bekannten Polka-, Walzer- und Marschmelodien, auch bekannte Potpourris sowie moderne Kompositionen, die zu Gehör gebracht werden. Insgesamt erwartet die Zuhörer beim Kultursommerprogramm abwechslungsreiches Programm auf dem Marktplatz. Die Musiker der Stadtkapelle Oppenheim freuen sich auf zahlreiche Zuhörer auf dem Marktplatz