Feuerwehr Worms | An diesem Donnerstag löste in der Finkenstraße am Eicher See ein unbeaufsichtigter Topf mit Speiseöl auf der eingeschalteten Herdplatte einen Küchenbrand aus. Die Feuerwehr wurde gegen 18:05 Uhr zu dem Einsatz alarmiert. Das heiße Speiseöl fing auf dem Herd Feuer und griff auf die eingeschaltete Dunstabzugshaube über. Die 64-jährige Bewohnerin und ihre 2-jährige Enkeltochter verließen rechtzeitig das Gebäude und verständigten die Feuerwehr. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Die Küchen ist durch das Feuer stark beschädigt. Ein Schaden am Gebäude entstand nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2000 Euro.

-Werbung-

 

-Werbung-