Nachrichten Ingelheim | Das vergangene Schulhalbjahr war doch anders als gewohnt und für alle Beteiligten sehr turbulent. Dennoch haben sich die vielen Schüler und Schülerinnen die in diesem Jahr ihre Prüfungen abgelegt haben, um neue Ausbildungsplätze bemühen müssen. Insgesamt 25 neue Auszubildende wurden nun in der Kreisverwaltung in Ingelheim begrüßt.

-Werbung-

Begrüßung durch Landrätin Dorothea Schäfer

Landrätin Dorothea Schäfer hat die insgesamt 25 neuen Azubis der Kreisverwaltung Ingelheim begrüßt. Ein Teil der neuen Auszubildenden hat ihre Lehrzeit bereits am 01. Juli angetreten, der andere Teil wird ihre Lehre am 01. August beginnen. Insgesamt beginnen sieben Verwaltungsfachangestellte, fünf Auszubildende für das zweite Einstiegsamt, zwölf Auszubildende für das dritte Einstiegsamt und ein Fachinformatiker für Systemintegration. Das zweite Einstiegsamt umfasst die Stellen im mittleren Dienst, das dritte Einstiegsamt umfasst den gehobenen Dienst.

Aktuell werden in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen 60 Auszubildende in den verschiedenen Zweigen der Verwaltung ausgebildet. Insgesamt beschäftigt die Verwaltung in den vielen verschiedenen Bereichen 1260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, berichtet Landrätin Dorothea Schäfer. Sie erklärt bei der Begrüßung: „Für Ihren Start in das Berufsleben wünsche ich Ihnen viel Erfolg, vor allem aber viel Freude an der Ausbildung.“ Aber auch der Büroleiter Thomas Dilg, Personalchefin Silke Mitscherling und Ausbildungsleiter Jonas Ankner haben die neuen Auszubildenden begrüßt und stehen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Schon jetzt für die Ausbildung ab 2021 bewerben

Schon jetzt können sich junge Menschen, die Interesse an einer Ausbildung in der Verwaltung haben für einen Ausbildungsplatz ab dem kommenden Jahr bewerben. Genauere Informationen gibt es online auf der Homepage des Landkreises unter dem Reiter „Politik und Verwaltung“. Dort kann der Menüpunkt „Karriere: Ausbildung und Stellenmarkt“ und weiter „Ausbildung“ angeklickt werden. Die Bewerbungsunterlagen können direkt per Email an ausbildung@mainz-bingen.de gesendet werden. Ausbildungsleiter Jonas Ankner steht jederzeit für Rückfragen unter der Telefonnummer 06132 – 787-1107 oder unter Ankner.Jonas@mainz-bingen.de zur Verfügung.

 

-Werbung-