Fotos: Polizei

Nachrichten Groß-Gerau | Am gestrigen Sonntagnachmittag (08.11.2020) stellte die Polizei in Mörfelden-Walldorf insgesamt fünf Fahrräder sicher. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern der Räder.


Fünf moderne und teilweise hochwertige Fahrräder

Gegen 16:30 Uhr hatte eine Passantin die fünf Fahrräder in einem Gebüsch nahe der Bundesstraße B44 im Stadtteil Walldorf gefunden und die Polizei darüber informiert. Die Polizei fand vor Ort in dem Waldstück hinter einem Supermarkt die fünf modernen und teilweise hochwertigen Fahrräder.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben Hinweise darauf, dass eines der Räder vermutlich im Raum Mönchengladbach gestohlen wurde. Da auch die anderen vier Räder vermutlich aus Straftaten stammen, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Personen, denen die Fahrräder bekannt sind, werden gebeten sich bei der Polizei in Walldorf unter der Rufnummer 06105 – 40060 zu melden.