Polizei (Symbolbild) Foto: Thorsten Lüttringhaus
Polizei (Symbolbild) Foto: Thorsten Lüttringhaus

Nachrichten Groß-Gerau | Zwischen dem 19. Juli und dem 20. Juli 2020 kam es in Mörfelden-Walldorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfall geschah in der Rüsselsheimer Straße auf Höhe der Hausnummer 12.


Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro

Ein geparkter grauer Ford Focus wurde auf der Fahrerseite erheblich durch den Unfall beschädigt. Der Ford Focus war ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt.

Es entstand ein Schaden an dem Fahrzeug in Höhe von rund 2000 Euro. Der Unfallverursacher ist bislang nicht bekannt und entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Mörfelden-Walldorf unter der Rufnummer: 06105-40060.