Fahrzeugbrand Autobahn A5 | Foto: Feuerwehr Mörfelden

Nachrichten Mörfelden-Walldorf | An diesem Samstag wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Gegen 18:45 Uhr geriet ein Citroen Kastenwagen aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer entstand im Motorraum des Citroen.


Das Fahrzeug stand in unmittelbarer Nähe der Tankstelle

Der Citroen stand auf an der Autobahn A5 auf dem Tankstellengelände Gräfenhausen West in Fahrtrichtung Darmstadt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug bereits schon weitestgehend mit Feuerlöschern abgelöscht worden. Die Einsatzkräfte führten die Nachlöscharbeiten mit Wasser an dem Citroen durch.

Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann verletzt und musste zuerst vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt werden. Im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren fünf Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften der Feuerwehr.