Symbolbild Polizei | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Wie die Polizei soeben auf Anfrage von BoostyourCity | Rhein-Main Nachrichten bestätigte, ist heute Mittag ein Kleinflugzeug nahe Neu-Isenburg abgestürzt.

Nach ersten Informationen haben sich in dem Flugzeug zwei Insassen befunden. Beide werden aktuell vom Notarzt behandelt. Die L3117 sowie Teile der A661 sind im Bereich Neu-Isenburg / Dreieich aktuell voll gesperrt. Nähere Informationen liegen noch nicht vor.