5000 Flyer des Projekts „Kirche für Künstler“ haben Mitglieder der Finther SPD verteilt, um damit das Projekt in Finthen bekannt zu machen und zu unterstützen.


Hilfe für Soloselbstständige

Die Evangelische Kirchengemeinde Weisenau hatte die Initiative ergriffen, freiberuflichen Musikern, Schauspielern und Künstlern im Großraum Mainz in der durch die Pandemie verursachten schwierigen Situation unter die Arme zu greifen.

Den Soloselbstständigen soll geholfen werden, die derzeitige Notlage zu überstehen, und gleichzeitig zielt die Aktion darauf, die kulturelle Welt am Leben zu erhalten.

Weisenauer Kultursommer

Im Rahmen des Weisenauer Kultursommers sind Veranstaltungen geplant, bei denen betroffene Künstler auftreten können. Dazu sollten sie sich mit einem Demovideo bewerben, das an Thomas Mann unter der Adresse kirche-fuer-kuenstler-mainz@t-online.de zu übermitteln ist.

Auch finanzielle Zuwendungen sind für bedürftige Kunstschaffende vorgesehen und teilweise bereits geleistet. Deshalb bitten die Initiatoren um Spenden, die mit dem Betreff „Künstler“ auf das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Weisenau zu überweisen sind. IBAN: DE85 5519 0000 0560 6640 13.