Symbolbild Polizei | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Für einen 21-Jährigen Festbesucher des Gunterblumer Kellerwegfestes endete der Ausflug mit einem bösen Erwachen.

-Werbung-

Gemeinsam mit Freunden besuchte der 21-Jährige am Wochenende das Weinfest in Guntersblum. Gegen 00:40 Uhr telefonierte er in Brundhildstraße mit einem Freund, als er plötzlich einen dumpfen Schlag gegen seinen Kopf verspürte.

Dieser war so heftig, dass er zu Boden sackte und einige Zeit bewusstlos liegen blieb. Als er wieder zu sich kam, musste er feststellen, dass sein Smartphone (Samsung Galaxy S8 Plus) weg war.

Durch den Schlag auf den Kopf erlitt der 21-Jährige eine Platzwunde und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Der entstandene Sachschaden durch den Diebstahl des Handys beträgt circa 400 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat und dem oder den Tätern geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0) zu melden.

-Werbung-