Wiesbaden – Am späten Montagabend (08.03.2021) wurde eine junge Frau in Wiesbaden von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Gegen 23:00 Uhr war die 22-jährige Frau zu Fuß in der Schönbergstraße unterwegs, als sie in der Nähe der dortigen Sparkasse von einem bisher unbekannten Mann angesprochen wurde. Die Frau ging jedoch weiter und beachtete ihn nicht. Der Mann soll sie dann von hinten unsittlich berührt haben, woraufhin sie den Täter angeschrien habe. Schließlich sei dieser in Richtung Dotzheim weggegangen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Täterbeschreibung:

  • etwa 30 Jahre alt
  • 175-180 cm groß und schlank
  • sprach gebrochenes Deutsch
  • schwarzes Basecap
  • dunkle Oberbekleidung
  • dunkle Schuhe

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 0611 / 3450 entgegen.