Nachrichten Mainz | An diesem Samstagabend (20. Februar 2021) meldeten Augenzeugen gegen 23:00 Uhr, dass mehrere Jugendliche in der Gutenbergstraße Auto-Spiegel abtreten würden. Anschließend seien die Jugendlichen in Richtung Marienstraße zu Fuß geflüchtet.


Die Polizei fahndete nach den Jugendlichen

Bei der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung konnten die Polizeibeamten zwei Personen in der Nähe des Juxplatzes und zwei weitere Personen an der Breiten Straße/Ecke Jahnstraße einer Personenkontrolle unterziehen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass insgesamt vier Autos in der Gutenbergstraße und drei in der Budenheimer Straße beschädigt wurden.

Gegen die vier Personen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.