Quelle: Von Astloch - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40358475

Ingelheimer Dünen – eine eiskalte Vergangenheit mit Potenzial, so lautet der Titel eines Vortrages einer Projektgruppe der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“.

Am Donnerstag, 6. Juni um 19 Uhr, referiert Elke Entenmann im Naturschutzzentrum Ingelheim, Neumühle 5. Entenmann ist Mitglied in der Gruppe „Ingelheimer Naturräume und Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung NSGI“. In diesem Vortrag sollen die Ingelheimer Naturschutzgebiete im Flugsandbereich näher betrachtet werden.

Folgenden Fragen wird auf den Grund gegangen:

  • Weshalb eiskalte Vergangenheit?
  • Warum sind Sanddünen wertvolle Lebensräume?
  • Wie ist der Zustand in Ingelheim im Vergleich zu anderen Flugsandgebieten?
  • Welches Potenzial steckt in dem Boden?

Ansprechpartnerin für die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ist Michèle Martin vom Büro des Oberbürgermeisters. Interessierte können telefonisch unter 06132 782242 über die Initiative informieren.