Foto: Katja Dachs | BoostyourCity.de

Nachrichten Ingelheim | An diesem Sonntagabend gegen 21:20 Uhr kam es im Ingelheimer Ortsteil Wackernheim zu einem Verkehrsunfall. Der Unfall ereignete sich in der Straße Kleine Hohl in Höhe der Hausnummer 54.

-Werbung-

Wie die Polizei gegenüber Boost your City vor Ort mitteilte, soll der Fahrer des Mercedes Benz laut Augenzeugen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Durch die überhöhte Geschwindigkeit soll er die Kontrolle über seinen Mercedes verloren haben und anschließend in eine Hauswand gekracht sein.

Durch den heftigen Zusammenstoß mit der Hauswand wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer sowie der Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Personen wurden mit einem Rettungswagen zur medizinischen Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, wo dem Fahrer des Mercedes dann auch eine Blutprobe entnommen wurde. Bei dem Fahrer sowie dem Beifahrer wurde ein Alkoholwert von über 2 Promille festgestellt.

Im Einsatz war neben der Feuerwehr Wackernheim auch die Polizei Ingelheim, sowie der Rettungsdienst. Die Feuerwehr sicherte den Unfallort ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und reinigte die Fahrbahn. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen, jedoch entstand vermutlich ein Totalschaden an dem Fahrzeug. In den Unfall waren keine weiteren Verkehrsteilnehmer involviert.


 

-Werbung-