Polizei Mainz | Foto: Chiara Forg

Nachrichten Kurzmeldung | Am gestrigen Mittwochmittag (23.09.2020) gegen 13:30 Uhr wurde die Polizei Ingelheim über ein entlaufenes Pferd informiert. Dieses soll sich zunächst an der Autobahn A60 und später an der Landstraße L419 bei Ingelheim aufgehalten haben.

Die Polizei suchte die Umgebung nach dem Pferd ab und ermittelte die Besitzerin des Tieres. Im weiteren Verlauf gelang es einer Passantin, das Pferd einzufangen. Es konnte im Anschluss wohlbehalten an die Besitzerin übergeben werden. Gegenüber der Polizei erklärte diese, versehentlich das Tor der Koppel offen gelassen zu haben.