Zum Rotweinfest in Ingelheim vom 28. September bis 6. Oktober werden beim Nachtbus Ingelheim wieder zusätzlich spätere Abfahrtzeiten angeboten. Ferner gibt es auch bei den übrigen Stadtbus- oder Regiobuslinien zahlreiche Zusatz- beziehungsweise Sonderverkehre.

Aufgrund dieses guten Stadt- und Nachtbusangebots in Ingelheim, aber auch der Regionalbus-Linien in das Umland, bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen und mit dem Bus zum Rotweinfest und wieder nach Hause zu fahren. Das erspart die Parkplatzsuche und die Promillegrenze ist ebenfalls kein Thema mehr.

Zum Rotweinfest kommt man mit den regulären Angeboten der Stadt- und Regionalbuslinien. Für die Heimfahrt bieten die Stadtbuslinie 612, die Nachtbuslinien 613 sowie die Regionalbuslinien 640 und 643 Zusatzfahrten bis spät in die Nacht an. Zudem gibt es wieder die Sonderbuslinie 615, die die neuen Ortsteile Wackernheim und Heidesheim ansteuert. An den Samstagen, dem Freitag und dem Mittwoch vor dem Tag der deutschen Einheit fahren die letzten Busse zwischen 1.30 und 2.00 Uhr nachts, an den übrigen Werktagen bis gegen 1.30 Uhr. An den Sonntagen und am Feiertag kommt man bis kurz vor Mitternacht nach Hause.

Erstmals muss man, wenn man mit dem Nachtbus Richtung Bahnhof und weiter nach Ingelheim-West und Frei-Weinheim fahren möchte, nicht mehr zunächst nach Großwinternheim und dann weiter Richtung Bahnhof fahren. DerNachtbus Richtung Bahnhof fährt in diesem Jahr an der Haltestelle am Parkplatz vor der MVB-Filiale ab.

Der Nachtbus Richtung Großwinternheim fährt weiterhin von der Haltestelle am Brunnen. Außerdem wird es eine deutlich verbesserte Beschilderung geben, von welcher Haltestelle welche Buslinien abfahren.

Alle regulären Fahrpläne gibt es unter www.rnn.info. Die Zusatzfahrpläne kann man unter  ww.ingelheim.de/busangebot/rotweinfest herunterladen. Wer schon unterwegs ist und die nächste Bus- oder Bahnverbindung wissen möchte, für den bietet sich die praktische Fahrplan App ›RNN Companion‹ an. Anhand des aktuellen Standorts und der Eingabe des Fahrtziels zeigt die App die nächsten Fahrten an.