Quelle: IKEA

Wegen einer fehlenden Allergenkennzeichnung hat IKEA Deutschland den Artikel „Sötsak Skumtopp“, ein Schaumgebäck wie Schokoküsse, vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Da die Schaumküsse Molkepulver enthalten, können sie für Kunden ein Gesundheitsrisiko darstellen, so IKEA am Montag.

Molkepulver sei zwar in der Zutatenliste aufgeführt, der Bestandteil Milch jedoch nicht. So könne es für Kunden, die allergisch gegen Milch oder Milchbestandteile reagieren oder an einer Unverträglichkeit leiden, zu gesundheitlichen Problemen kommen.

Laut IKEA sind die beiden Chargen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 12.3.2019 und 18.4.2019 von dem Rückruf betroffen. Kunden, die gegen Milch allergisch sind, können den Artikel zum nächsten IKEA-Einrichtungshaus zurückbringen. Selbstverständlich wird dem Kunden der volle Kaufpreis, auch wenn kein Kassenbon mehr existiert, zurückerstattet.