Symbolbild Laubbläser: Pixabay Vladvictoria

Herbst. Zeit ihn rauszuholen – den Laubbläser. Doch auch hier gilt: Größe ist längst nicht alles. Vor allem auf Lautstärke kommt es an.

Was war das für eine triste Zeit: Sonne, blauer Himmel und wunderschöne Menschen am Strand. Aber im Garten? Auf dem Bürgersteig? Nichts. Egal wie lange man auch hinaufstarrt. Die Bäume wollen das Laub einfach nicht hergeben. Man muss schon regelrecht eine Teenager-Mutter anbetteln, dass sie ihre Kippe fallen lässt, um wenigstens fünf Minuten Laubbläser-Methadon zu rechtfertigen.

Aber jetzt: Jetzt geben die Bäume das Laub freiwillig. In Massen. Jeden Tag darf jetzt der Laubbläser ran, der Sixpack des Hausbesitzers.

Die ganze Pflege über den Sommer lohnt sich nun. Reinigen. Feststellen, dass er dadurch leiser wird. Und schließlich wieder schmutzig machen, weil das nicht der Sinn der Übung war.

Denn ein leiser Laubbläser… Das ergibt keinen Sinn. Dann könnte man das Laub ja genau so gut zusammenkehren und mit der Schippe aufsammeln. Aber das tun echte Männer nicht. Echte Männer blasen – genauer: Sie laubblasen.

Lautstärke ist ein Zeichen für Männlichkeit

Lautstärke ist schon in der Natur ein Zeichen für Männlichkeit. Das Graue Warzenschwein brüllt etwa, um seine Fruchtbarkeit zu demonstrieren. Und was für ein Graues Warzenschwein gilt, gilt genau so gut für die Laubbläser.

Die Reaktionen beweisen das: Nach oben rollende Augapfel, Stirnrunzeln und zusammen gekniffene Lippen. So drücken Menschen ihre Dankbarkeit aus, wenn sie Männer mit Laubbläsern bei der Arbeit sehen. Zumindest müssen das Zeichen des Respekts sein. Warum sollten sie sonst Männern mit Laubbläsern gegenüber gezeigt werden?

Denn Männer mit Laubbläsern sind die Helden unserer Epoche: Jedes Jahr sterben 70 Millionen Menschen an am Boden liegenden Laub. 350 Millionen Menschen ziehen sich schwere Verletzungen zu. Alleine in Pirmasens. Diese Zahlen stammen von der Selbsthilfegruppe “Laubbläser müssen alles abarbeiten” (LMAA).

LMAA hat eine Studie in Auftrag gegeben. Und so wie der Professor aus dem Irrenhau… aus der Nervenheilansta… aus dem Erholungszentrum für besonders Besondere rauskommt, wird er die Notwendigkeit des Laubbläserismus wissenschaftlich untermauern.

Bis dahin sind die Laubbläser-Cowboys Helden. Sie reiten auf ihrem kleinen Krachmacher Richtung Westen. Alleine. Denn seltsamerweise macht ein Laubbläser richtig einsam.