Symbolbild Kreuz: Pixabay

Heusweiler. Unbekannte haben am Samstag die Kirche Maria Heimsuchung verwüstet, wie die Polizei am Montag mitteilt. Es habe sich um “Jugendliche” gehandelt. Mehr Informationen gibt die Polizei zur Täterbeschreibung nicht.

Die Gruppe sei samstags zwischen 13.30 und 14 Uhr in der Heusweiler Kirche gewesen: Die Beteiligten hätten Gesangsbücher umher geworfen, Inventar beschädigt und einen Feuerlöscher entleert – allerdings außerhalb der Kirche.

Die Polizei bittet nun um Zeugenaussagen. Diese sind möglich über die Telefonnummer 06898/ 20 20.