Freizeit Mainz | Dieses Wochende findet an zwei Tagen ein großes Tribute-Festival auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim statt. Es gibt sowohl Auto-Tickets als auch Open Air Sitzplätze direkt vor der Bühne.

-Werbung-

Dieses Wochenende wartet auf dem Messegelände eine besondere Veranstaltung auf die Mainzer. An zwei Tagen gibt es insgesamt vier Tribute-Shows in einer Kombination aus Auto-Kino und Sitzplätzen vor der Bühne – natürlich den aktuellen Verordnungen gemäß mit Abstand. Alle vier Konzerte werden auch im Online-Stream übertragen, wofür ebenfalls Tickets angeboten werden. Die Karten können online bis zum Veranstaltungsbeginn erworben werden. Es ist also auch für Kurzentschlossene noch möglich, falls vor Ort nicht ausverkauft ist.

Samstag Michael Jackson und Robbie Williams

Den Beginn macht am Samstag um 18:00 Uhr die Robbie Williams Coverband RWC. Mit Tänzerinnen, zwei Backing-Vocals, einer vierköpfigen Liveband und natürlich Robbie Williams als Frontmann ist RWC seit Anfang 2004 international erfolgreich unterwegs und wurde bereits mit dem Sony Support Award ausgezeichnet. Mit Robbies Hits wie „Feel“, „Angels“, „Rock DJ“ und „Let Me Entertain You“ sorgen sie für unglaubliche Stimmung und Gänsehaut.

Um 20:30 Uhr geht es weiter mit der Michael Jackson Live Tribute Show. Die Musik des King und der Jackson Five kann noch einmal erlebt werden. Das einzigartige Phänomen und die Legende Michael Jackson werden wieder erweckt. Sein Tanzstil ist unverwechselbar. Die Cover-Band ist seit 2009 international unterwegs und hat mit Michaels Hits wie „Billie Jean“, „Beat It“, „Thriller“, „Bad“ und „Black Or White“ bereits über 500 Shows in neun Tourneen gezeigt.

Sonntag Abba und Helene Fischer

Der Sonntag startet um 15:00 Uhr mit Plateau-Schuhen und schrillen Kostümen: A Tribute To Abba (4SWEDES). Es ist ein Rückblick auf die musikalische Weltkarriere, die auch über 40 Jahre nach „Waterloo“ elektrisiert. Die Show ist von Fans für Fans und es wird viel Wert auf Authentizität gelegt.

Atemlos durch die Nacht wird dann an diesem Festival-Wochenende ab 20:30 Uhr mit der Helene Fischer Tribute-Show. Ein Abend der ganz und gar der deutschen Schlagerkönigin gewidmet ist. Frontfrau Laura Heinz dürfte einigen Besuchern bekannt sein, denn sie hat an der Hochschule für Musik in Mainz studiert. Die neunköpfige Live-Band sorgt mit Elan für den typischen Helene-Sound und macht das Erlebnis perfekt.

Infos und Karten zum Festival gibt es hier: https://www.tributefestival.de

 

 

 

-Werbung-