Foto: Freiwillige Feuerwehr der VG Rüdesheim/Nahe

Seit etwa ein Uhr in der Nacht bekämpft die Feuerwehr einen Großbrand in einem Industriebetrieb im Ortsteil Planig. Dort steht die Halle eines Bad Kreuznacher Veranstaltungsservice in Vollbrand.

Kurz nach ein Uhr wurden die Feuerwehr und die Polizei über eine Explosion mit unbekannter Ursache im Industriegebiet von Planig informiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Halle eines Veranstaltungsservices bereits im Vollbrand.

Im Einsatz sind neben der Feuerwehr Bad Kreuznach die Feuerwehreinheiten aus Rüdesheim, Bockenau und Waldböckelheim sowie die Gefahrstoffstaffel der VG Rüdesheim. Unterstützt werden die Einsatzkräfte zusätzlich noch von zahlreichen Kräften aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen sowie der Stadt Mainz.

Die Explosionsgeräusche stammten wahrscheinlich von gelagerten Gasflaschen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort und bekämpft das Feuer. Die Löscharbeiten werden noch einige Stunden andauern.

Über die Brandursache und die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr bittet die Anwohner Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht allerdings nicht.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.