Symbolbild Einbrecher

Nachrichten Groß-Gerau | An diesem Dienstagmittag gegen 13 Uhr kam es zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus. Die Tat ereignete sich in der Prager Straße in der Kreisstadt Groß-Gerau. Der Einbrecher wurde dabei von der Bewohnerin des Hauses auf frischer Tat ertappt.


Vermutlich hatte sich der bislang noch unbekannte Täter über die Terrassentür Zugang zu dem Anwesen verschafft. Er nahm den Geldbeutel der Bewohnerin, in dem sich rund 100 Euro befanden an sich. Allerdings wurde er dann von der Frau um Flur überrascht und flüchtete mit seiner Beute auf einem orangefarbenen Damenrad in Richtung Fasanerie.

Täterbeschreibung: 

  • Zwischen 14 und 20 Jahre alt
  • circa 1,80 bis 1,90 Meter groß
  • westeuropäisches Aussehen
  • hagere Statur
  • Jeans
  • dunkles T-Shirt
  • dunkle Basecap

Die Polizei in Groß-Gerau hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und hofft auf Hinweise aus der Nachbarschaft. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06152 – 1750 zu melden.