Symbolfoto: Pixabay

Nachrichten Hessen | Ab sofort können in Hessen Musikschulen für den Unterricht wieder öffnen und Sportanlagen für Amateur- und Freizeitsport genutzt werden. Dies hat das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung am heutigen Freitag (06.11.2020) mitgeteilt. Das Land Hessen weist darauf hin, dass die Abstands- und Hygieneregeln dabei eingehalten werden müssen. Auch die städtischen Sportanlagen werden unter den entsprechenden Hygieneauflagen wieder geöffnet. Diese Einrichtungen sind dabei lediglich für den Sport alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands freigegeben. Oberstes Ziel bleibe es, Kontakte auf ein Mindestmaß zu beschränken, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, teilte Innen- und Sportminister Peter Beuth mit.