Rathaus Ginsheim | Foto: Chiara Forg

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Am heutigen Freitag ist eine neue Allgemeinverfügung im Landkreis Groß-Gerau in Kraft getreten (wir berichteten). Daraufhin hat die Stadtverwaltung Ginsheim-Gustavsburg mit eigenen Maßnahmen reagiert. Die Rathäuser und Bürgerbüros werden deshalb bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.


Mitarbeiter sind telefonisch weiterhin erreichbar

In den Rathäusern sind an den Eingangstüren jeweils Hinweise mit den Durchwahlnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angebracht. Telefonisch sind die Ansprechpartner auch weiterhin für Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Für allgemeine Fragen steht die Zentrale der Rathäuser unter der Rufnummer 06134 – 5850 zu den gewohnten Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zur Verfügung.

Das Bürgerbüro in Ginsheim ist unter der Telefonnummer 06144 – 925120 erreichbar. Unter der Rufnummer 06134 – 557962 erreicht man das Bürgerbüro im Stadtteil Gustavsburg. Anliegen können alternativ auch per E-Mail an buergerbuero@gigu.de formuliert werden.  Wie die Stadt mitteilt, können aufgrund der aktuellen Situation nur Anliegen bearbeitet werden, die dringend und unaufschiebbar sind.