Foto: Rudolf Stricker

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | Anlässlich des Girls- und Boys-Day am 26. März bietet die Stadtverwaltung in Ginsheim-Gustavsburg den Jungen und Mädchen an, Eindrücke von der Arbeit in der Stadtverwaltung zu erhalten. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler von der siebten bis zur neunten Klasse.


Im Ginsheimer Rathaus werden Plätze in den Bereichen „Raum, Bau, Umwelt“ und „Personal und Soziales“ angeboten. Weitere Möglichkeiten in das Arbeitsleben reinzuschnuppern erhalten die Jugendlichen in den Kindertagesstätten der Stadt, bei dem Servicebetrieb Bauhof und bei der Freiwilligen Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg.

Wo kann ich mich bewerben?

Ihre schriftliche Bewerbung können Interessierte zusammen mit der Kopie des letzten Zeugnisses elektronisch an die E-Mailadresse personalverwaltung@gigu.de oder per Post an die folgende Adresse senden:

Magistrat der Stadt Ginsheim-Gustavsburg
Personalabteilung
Postfach 11 54
65452 Ginsheim-Gustavsburg

Sabine Haubold, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt steht unter der Telefonnummer 06134 – 756 050 oder über die E-Mailadresse frauenbeauftragte@gigu.de für weitere Fragen zur Verfügung.

Was ist der Girls und Boys Day?

Der Tag richtet sich an Schülerinnen und Schüler und soll als Berufsorientierungstag dienen. An dem Tag sollen Mädchen und Jungen frei von Geschlechterklischees in Berufe reinschnuppern, die normalerweise als typisch für das andere Geschlecht gelten.

Jedes Jahr im Frühjahr wird den Jungen die Möglichkeit geboten, Berufsfelder beispielsweise im pflegerischen oder erzieherischen Bereich kennenzulernen. Mädchen dagegen nutzen den Tag oft um in technische oder Naturwissenschaftliche Berufsbilder Einblicke zu erhalten.