Grafik: Boost your City

Nachrichten Kurzmeldung | An diesem Samstagmorgen meldete sich ein Hundebesitzer bei der Polizei. Er teilte mit, dass er am Rhein in Hamm einen Giftköder in einem Stück Fleischwurst gefunden hat. Hinweise darauf, wer den Giftköder ausgelegt hatte, konnte er nicht geben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Worms zu melden. Zudem weist die Polizei Hundebesitzer darauf hin, dass sie stets darauf achten sollten, was ihr Hund beim Spazieren gehen zu sich nimmt.