Nachrichten Rheingau | Update 26. August um 14:25 Uhr: Das Geschwisterpaar aus dem Rheingau, das seit diesem Samstag vermisst wurde, konnte gefunden werden. Die beiden sind wohlauf und wieder in der Obhut des Jugendamtes.

-Werbung-

Erstmeldung vom 26. August um 11:20 Uhr: Seit diesem Samstag gegen 11:45 Uhr wird ein Geschwisterpaar aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Oestrich-Winkel, Außenstelle Marienhausen, vermisst. Die beiden stehen unter der Obhut des Jugendamtes Groß-Gerau. Es handelt sich um die 12-jährige Mona B. und ihren 14-jährigen Bruder Mahmoud B..

Die beiden Geschwister haben Kontakte im Rheingau-Taunus-Kreis und im Kreis Groß-Gerau. Trotz intensiver Suchmaßnahmen der Kriminalpolizei in Wiesbaden konnte das Geschwisterpaar bislang nicht gefunden werden.

Personenbeschreibung der vermissten Mona B.:

  • 1,40 m groß
  • etwa 40 Kilogramm
  • schlanke Figur
  • braune, längere Haare, oft zum Zopf gebunden trägt
  • zuletzt bekleidet mit T-Shirt und Tarnfleckenshorts

Personenbeschreibung des vermissten Mahmoud B.:

  • ca. 1,50 m groß
  • rund 45-50 Kilogramm schwer
  • schlanke Figur
  • schwarze, sehr kurze Haare

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der beiden Geschwister machen können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Rufnummer 0611-3450 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch jeder anderen Dienststelle gemeldet werden.

-Werbung-